Der neue IC 2 bietet nicht nur viel Platz und Fahrkomfort, sondern eine ganze Reihe besonderer Details, die Ihre Reise zum entsspannten Genuss macht. Die Komfortausstattung des modernen Doppelstockzuges im Überblick:

Großzügige und bequeme Bestuhlungen sind im neuen Intercity vorhanden

  • Hochwertiges Intereur, modernes Design und großzügige Raumaufteilung
  • Extrabreite Treppen und Türen sowie große Vorrräume für bequmes Ein- und Aussteigen auch für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen
  • Geringe Stufenhöhe und geschlossener Spalt zum Bahnsteig für mehr Sicherheit und Komfort beim Ein- und Aussteigen
  • Ein IC 2 besteht aus fünf Doppelstockwagen: ein Wagen 1. Klasse, drei Wagen 2. Klasse, sowie ein Steuerwagen mit speziellen Bereichen für familie und Reisende mit Mobilitätseinschränkung
  • 465 Sitzplätze, davon 70 in der 1. Klasse
  • Geräumiger, farbenfroh gestalteter Kleinkinderbereich für Familien inklusive Spielfläche für Kinder
  • Ruhebereich mit 18 Sitzplätzen in der 1. Klasse
  • Charakteritisches Außendesign: Strahlendes Weiß im Kontrast mit roter bauchbinde machen den IC 2 unverwechselbar zu einem Zug des DB Fernverkehrs
  • Sonnenschutzrollos in der 1. Klasse sowie im Obergeschoss der 2. Klasse
  • Leistungsfähige Mobilfunkverstärker für Internet und Telefonie am Bord
  • Steckdosen an allen Einzel- und Doppelsitzen
  • Gebäckaufbewahrung in jeweils sechs Regalen pro Wagen
  • Extrastrauraum für Großgebäck, Sportgeräte und Kinderwagen in den Fahrradberichen
  • Neun reservierungspflichtige fahrradstellplätze
  • Echtzeitinfos über den Zugverlauf sowie Anschlusszüge auf Jeweils neun TFT-Informationsdisplays in jeden Wagen
  • Hoher Fahrkomfort durch gute Federung der wagen und hohe Laufruhe
Oberstock des InterCity 2Unterstock des InterCity 2Es herrscht gut Beinfreiheit zwischen den einzelnen SitzreihenGebäckablegefächer sind reichlich vorhandenSitzreihen gegenüber der StellflächeAbstellflächen für Kinderwagen, Fahrräder und Rollstühle sind im Steuerwagen vorhanden