Bildergalerie

In den Jahren 1908 bis 1914 wurde die erste Bahnstrecke in Mitteldeutschland elektrifiziert und dafür notwendigen die Anlagen gebaut. Im Herbst 1913 wurde der elektrische Betrieb aufgenommen. Einige Jahre später (1922 bis 1929) wurde das Ausbesserungswerk für elektrische Lokomotiven im Süden der sachsenanhaltinischen Bauhausstadt Dessau gebaut und wurde am 02.12.1929 in Betrieb genommen. Im Jahr 2019 feiert die DB Fahrzeuginstandhaltung Werk Dessau sein 90ig jährige Bestehen in Dessau Süd.

Lokmontagehalle der Werkes Dessau

Hier auf dieser Seite entsteht in den nächsten Wochen eine Chronik über das Werk Dessau. Ihr werdet hier einige Informationen über den geschichtlichen Wertegang dies im Jahr 1929 eröffnete Werk erfahren.

Werk Dessau - Kurzinformationen

  • Baustart war am März 1923
  • in Betriebnahme war am 12 Dezember 1929
  • gesamt Fläche des Werkes sind rund 215 qm
  • Gleislänge im ganzen Werk sind ca. 7000 m
  • aktueller Werkleiter ist Olaf Storeck
  • Tag der offenen Tür ist am 31.August 2019 (90 Jahre Werk Dessau)
SchiebebühnenfeldSchiebebühnenfeld mit Blickrichtung Lokmontage

Werk Dessau - Weblinks